• Die besten Broker im Vergleich

  • Vergleichen.. .. und besten Broker finden!

  • Anbieter wählen bequem online

Ripple Broker im Vergleich 2018

Ripple wird heutzutage besonders hoch gehandelt. Der Erfolg ist auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich in diesen Tagen immer mehr Privatanleger für eine Investition entscheiden. Sie sehen darin für sich die Gelegenheit, selbst in diesen Tagen noch eine ansehnliche Rendite zu erzielen. Doch welche Anbieter sind seriös? Wir haben die besten Anbieter hier im Vergleich aufgelistet.

Die besten Anbieter im Vergleich – Stand: Oktober 2018

Infos zu Werbepartner

BROKER BESONDERHEITEN MIN. EINLAGE DEMOKONTO BEWERTUNG JETZT HANDELN
Broker

80.6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionen von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • CFD-Service
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Apps für mobiles Trading
Konto ab € 100 Demokonto

Bewertung
1.1
Ergebnis
SEHR GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

CFDs bergen Risiken. 73% aller Trader machen Verluste.
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Viele Märkte handelbar
  • Autom. Handel möglich
  • Apps für mobiles Trading
Konto ab € 100 Demokonto

Bewertung
1.2
Ergebnis
SEHR GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Kostenlose Trading App
  • Auto Trading Instrumente
  • Kompetenter Support
Konto ab € 100 Demokonto

Bewertung
1.4
Ergebnis
SEHR GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Kostenlose Trading App
  • Keine Mindesteinlage
  • Fixe und variable Spreads
Konto ab € 0 Demokonto

Bewertung
1.5
Ergebnis
SEHR GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Gute Handelsplattform
  • Kostenloses Demokonto
  • Mobile App
Konto ab € 10 Demokonto

Bewertung
1.6
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Kostenlose Trading App
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Kompetenter Support
Konto ab € 100 Demokonto

Bewertung
1.8
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Exklusive Boni
  • Auf 5 Kontinenten reguliert
  • Preisgekrönter Broker
Konto ab € 250 Demokonto

Bewertung
2.0
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Kostenlose Trading App
  • Div. Handelsplattformen
  • Kostenloses Demokonto
Konto ab € 10 Demokonto

Bewertung
2.2
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Kostenlose Trading App
  • Handel ab 1 Euro möglich
  • Bonus von bis zu 100%
Konto ab € 10 Demokonto

Bewertung
2.2
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Broker

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Mehr Details

Besonderheiten
  • Deutsche Plattform
  • Profite jederzeit abhebbar
  • Apps für mobiles Trading
  • Auto Trade auswählbar
Konto ab € 250 Demokonto

Bewertung
2.4
Ergebnis
GUT


Bewertungen lesen

Jetzt Traden

Testbericht lesen

Was ist überhaupt Ripple?

Ripple ist ein Start-Up Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, das mithilfe seiner Kryptowährung XRP versucht, die Finanzwelt zu revolutionieren. Das langfristige Ziel der Schöpfer nennen diese das “Internet of Value” – das ist der Wunsch, Finanztransaktionen so schnell und unkompliziert abzuwickeln, wie es mit dem Senden und Empfangen von Informationen über das Internet möglich ist. Die dafür verwendete Kryptowährung XRP richtet sich demnach im Moment vor allem an Finanzdienstleister und gilt als Konkurrent von SWIFT. Die Vorteile, die Ripple gegenüber dem herkömmlichen System verspricht, sind Schnelligkeit und Kosteneffizienz. Mithilfe von XRP sollen internationale Überweisungen zu sehr kleinen Gebühren innerhalb von wenigen Sekunden möglich werden. Wenn Bank A in den USA eine Million US-Dollar an Bank B in Japan überweisen möchte, so ist eine sekundenschnelle Abwicklung des Transaktionsprozesses möglich und Bank B erhält die Zahlung in japanischen Yen ohne hohe Gebühren.

Was spricht für den Handel mit XRP?

Im Gegensatz zu einigen anderen Kryptoprojekten wie Litecoin handelt es sich bei XRP um ein Produkt, das von einer realen Firma entwickelt wurde. Diese Firma (Ripple Labs, Inc.) wurde privat finanziert und konnte dabei bekannte Unternehmen wie Google, Seagate Technology oder die Santander Bank als Unterstützer und frühe Investoren gewinnen. Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu anderen Kryptowährungen ist die Tatsache, dass bereits alle XRP existieren und kein umweltschädliches Mining notwendig ist.

Im Moment wird XRP bereits von einigen großen Unternehmen wie MoneyGram oder Western Union getestet, darüber hinaus wird die Kryptowährung aber auch schon von ersten Banken und Finanzdienstleistern für ihr tägliches Geschäft verwendet. Sollte die Verbreitung weiterhin so schnell voranschreiten, wäre ein weiterer Preisanstieg die logische Folge. Wir befinden uns bei diesem Produkt in der absoluten Anfangsphase, in der gerade erste Finanzdienstleister seine Vorzüge entdecken. Doch bereits jetzt testen zwei der größten fünf Finanzdienstleister der Welt diese Kryptowährung! Diese schnelle Verbreitung und Akzeptanz von seriösen Firmen spricht sicherlich für das Team von Ripple.

Ripple handeln: Worauf muss man achten?

Der gesamte Markt im Bereich von Kryptowährungen ist enorm volatil. Diese Volatilität sollte nicht unterschätzt werden, wenn man investiert. Sie ist einerseits für geübte Trader eine willkommene Gelegenheit, birgt in sich aber natürlich auch Gefahren.

Beim Handel über Crypto-Exchanges sollte unbedingt auf einen verlässlichen, großen Anbieter vertraut werden, da Hackangriffe auf kleine, schwach geschützte Plattformen keine Seltenheit sind. Will der Investierende XRP für einen längeren Zeitraum halten, ist ein sicherer Aufbewahrungsort in jedem Fall anzuraten. Es gibt die Möglichkeit von sogenannten Paper-Wallets: das sind Konten, die ohne Internetverbindung erstellt werden können und aus einer Adresse und einem Passwort bestehen; die Alternative dazu sind Hardware Wallets wie der Ledger Nano S.

Wie kann man Ripple kaufen?

Um XRP zu kaufen, wird lediglich ein Konto bei einem Forex-/CFD-Broker oder auf einer Kryptohandelsplattform benötigt.

Wo kann man Ripple kaufen und handeln?

Um XRP zu kaufen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. International bekannte Handelsplattformen sind IQ Option oder Libertex. Die größte europäische Plattform ist www.bitpanda.com mit Sitz in Wien. Sie können diese oder andere Plattformen verwenden um XRP zu handeln, daneben wird es in Zukunft eine Plattform der SBI Group geben. Bei dieser wird XRP als Basiswährung verwendet werden – das sollten Sie unbedingt im Hinterkopf haben, wenn Sie mit XRP regelmäßig Handeln wollen. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, XRP bei herkömmlichen CFD-/Forex-Brokern zu handeln.
Bei allen Varianten ist zunächst eine Verifizierung notwendig; dieser Prozess kann je nach Plattform und Andrang auf den Kryptomarkt etwas dauern, das muss unbedingt bedacht werden – wenn Sie investieren wollen, sollten Sie mit dem Erstellen eines Kontos keinesfalls warten, bis Sie mit dem Kaufpreis zufrieden sind, sondern bereits davor.

Wie funktioniert der Handel mit XRP?

Der Handel mit XRP ist nicht schwierig, es wird lediglich ein Konto auf einer Handelsplattform (siehe oben) oder einem Forex-/CFD-Broker benötigt. Anschließend gibt es die Option, mit USD oder anderen Kryptowährungen zu traden. Sehr beliebt ist auch der Kauf von Ethereum oder der Erwerb von Dash. Setzen Sie einfach wie gewohnt Kaufs-/Verkaufsziele und profitieren Sie von den derzeit noch großen Kursschwankungen.

Ist der Handel mit Ripple sicher?

Wenn Sie nach verlässlichen Kryptowährungen suchen, werden Sie relativ schnell auf Ripple aufmerksam werden. In einem derart neuartigen Markt kann nichts als “sicher” angenommen werden. Die Partnerschaften, die Ripple bereits geschlossen hat und zu denen zum Beispiel American Express, die Royal Bank of England, die BBVA und viele weitere zählen, sind jedenfalls beeindruckend. Die Vorteile, die sich durch das Produkt XRP ergeben, sind nicht von der Hand zu weisen und aus all diesen Gründen hat dieses Kryptoprojekt wahrscheinlich das größte Potential.

Mittels Forex- und CFD-Brokern auf Ripple spekulieren?

Neben den oben genannten Crypto-Exchanges gibt es auch die Möglichkeit, bei herkömmlichen Forex- und CFD-Brokern auf XRP zu spekulieren. Wer auf solchen Plattformen Ripple kaufen möchte, kann das zum Beispiel auf www.avatrade.de oder www.etoro.de machen. Die Alternative dazu sind Kryptohandelsplattformen.

Lohnt sich das Ripple Trading?

Da es sich um einen volatilen Markt in seiner Anfangsphase handelt, kann das Trading äußerst lukrativ sein. Kursschwankungen von zehn Prozent pro Tag sind hier keine Seltenheit. Ein ruhiger Geist mit Analysefähigkeiten kann aus diesem Zustand gute Gewinne erzielen. Ein Vorteil von XRP gegenüber Bitcoin oder anderen Kryptowährungen: Die niedrigen Transaktionsgebühren beim Handeln.

Wie kann das Risiko beim Trading mit XRP reduziert werden?

Da der Markt noch in den Kinderschuhen steckt, reagiert er besonders sensibel auf neue Nachrichten bezüglich Partnerschaften und staatlicher Regulierung. Ein Informationsvorsprung, der auf der Börse 1-2% bringt, kann auf diesem Markt ein Vielfaches an Gewinn bzw. Ersparnis einbringen. Verlässliche, umfassende Krypto-Nachrichtenportale mit Tickermöglichkeit lassen sich einfach über das Internet finden.

Fazit

Ripple kaufen macht dann Sinn, wenn Sie in einen neuen Markt einsteigen wollen, um von der Volatilität zu profitieren oder wenn Sie Vertrauen in die Etablierung von XRP haben. Diese Kryptowährung war der Top Performer des Jahres 2017 und bei anhaltender Verbreitung sind weitere große Kurssprünge zu erwarten. Nach dem allgemeinen Abwärtstrend im gesamten Kryptomarkt zu Beginn des Jahres könnte jetzt der richtige Moment sein, um in den Handel einzusteigen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,57 von 5)
Loading...